Flüssiges Spanisch: Mazola® Olivenöl

Spezialöle: Mazola® Olivenöl

Für Mazola® Olivenöl reifen die Oliven in den sonnenverwöhnten Anbaugebieten Spaniens. Aus den frisch geernteten Oliven eines Jahrgangs wird das Öl mittels Kaltextraktion gewonnen – einem ausschließlich mechanischen Verfahren. Daher darf Mazola® Olivenöl die Bezeichnung „Natives Olivenöl extra“ tragen. Das Öl aus erster Pressung überzeugt durch seinen fruchtigen Geschmack mit leicht scharfen Noten.

Mazola® Olivenöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren.

Es eignet sich besonders für Salatkreationen und überzeugt auch in Antipasti & Co.

Gut zu wissen:

Unter 6 °C kann Olivenöl trüb werden. Bei Zimmertemperatur wird es ohne Qualitätsverluste unter Schütteln wieder klar.

Gleich probieren:

Antipasti

Zum Salat. Zum Quark. Zum Wohl: Mazola® Leinöl

Spezialöle: Mazola® Leinöl

Aus ausgesuchter Leinsaat wird das Mazola® Leinöl kalt gepresst. Es ist charaktervoll im Geschmack und kann naturgemäß während der Lagerung Bitternoten entwickeln. In der handlichen 250-ml-Flasche lässt es sich schnell verbrauchen und ist für kleine und große Haushalte gut geeignet.

Mazola® Leinöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren.

Besonders gut schmeckt es als Zugabe im Quark zu Pellkartoffeln sowie zum Salat oder Müsli. In Kombination mit Kräutern verfeinert es viele weitere Speisen.

Unser Tipp:

Für den optimalen Schutz der empfindlichen Omega-3-Fettsäuren empfehlen wir, Mazola® Leinöl nach dem Öffnen im Kühlschrank aufzubewahren.

Gleich probieren:

Porridge

Ungesättigte Fettsäuren satt: Mazola® Distelöl

Spezialöle: Mazola® Distelöl

Aus den Samen der Färberdistel wird Mazola® Distelöl gewonnen. Es zeichnet sich durch einen besonders milden Eigengeschmack aus.

Mazola® Distelöl ist reich an 

  • einfach ungesättigten Fettsäuren
  • Vitamin E.

Mit seinem milden Geschmack unterstreicht Mazola® Distelöl den Eigengeschmack jeder Speise und ist ideal für die Zubereitung kreativer Salatideen sowie von Rohkost, Dressings und Dips. Ferner eignet es sich für die warme Küche.

Wissenswert:

Der rote Farbstoff der Färberdistel wird auch als Safran-Ersatz verwendet. Das Distelöl ist jedoch farblos.

Gleich probieren:

Radicchio-Fenchel-Salat

Mag’s gern heiß: Mazola® Erdnussöl

Spezialöle: Mazola® Erdnussöl

Mazola® Erdnussöl wird aus den Kernen ausgereifter Erdnüsse gewonnen.

Mazola® Erdnussöl ist reich an Vitamin E.

Mazola® Erdnussöl eignet sich durch seinen neutralen Geschmack und die hohe Erhitzbarkeit sehr gut zum Frittieren. Ebenso harmoniert Mazola® Erdnussöl exzellent mit der fernöstlichen Küche und eignet sich sehr gut für die Zubereitung asiatischer Wok-Gerichte.

Wissenswert:

Die Erdnuss macht ihrem Namen alle Ehre, denn nach der Befruchtung krümmen sich die Blütenstängel der Erdnusspflanze nach unten in die Erde, so dass die Erdnussfrucht tatsächlich in der Erde heranwächst. Die holzartige, braune Fruchthülle umschließt bis zu sechs Samenkerne – die Erdnüsse.

Gleich probieren:

Asiatisches Fischcurry

Asiatisch für Anfänger: Mazola® Sesamöl

Spezialöle: Mazola® Sesamöl

Sesam ist eine der ältesten Ölpflanzen. Für Mazola® Sesamöl werden ausgesucht helle, naturbelassene Samen kaltgepresst.

Mazola® Sesamöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren.

Mit seinem fein-nussigen Geschmack ist Mazola® Sesamöl ideal für die Zubereitung asiatischer Wokgerichte sowie für orientalische Speisen und verleiht auch feinen Salaten, Rohkost oder Marinaden eine ganz besondere Note.

Übrigens: 

Der bekannte Spruch „Sesam öffne dich!“ aus den Geschichten aus 1001 Nacht geht auf den großen Reichtum zurück, mit dem man Sesamsamen seinerzeit in der arabischen Welt gleichsetzte.

Gleich probieren:

Couscous-Salat

footer_kontakt

 

kontakt@mazola.de
Peter Kölln GmbH & Co. KGaA, Westerstraße 22—24, 25336 Elmshorn, Deutschland

 

Datenschutz | Impressum