Biscotti all’olio di oliva

Copyright: Getty Images / South_agency

Biscotti all’olio di oliva

Zutaten:

1 Ei
2 Eigelbe
100 g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
Abrieb von einer Bio Orange
1 Prise Salz
50 ml Mazola® Olivenöl
280 g Mehl
Puderzucker

Zubereitung:

Ei und Eigelbe in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Zucker, Vanille Zucker, Abrieb von der Orange und Salz eine Minute lange schlagen. Mazola® hinzugeben und unterrühren.
Mehl in eine Schüssel sieben und die Olivenölmischung unterkneten, bis ein fester Teig entsteht. Eine Stunde kalt stellen.

Teig etwa 1 cm dick ausrollen, Halbmonde ausstechen – es gehen natürlich auch andere Formen – und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad Ober-Unterhitze) etwa 12 bis 15 Minuten goldgelb backen.
Noch heiß mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.

Unser Tipp:
Eine Prise Kardamom verleiht den Plätzchen eine noch exklusivere Note.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen