Mazola_Chili sin Carne

Chili sin Carne

Zutaten für 4 Portionen:

1 Dose Kidneybohnen – wahlweise Chilibohnen
1 Dose Mais
300 g Kartoffeln
1 Zucchini
2 Paprikaschoten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 Chilischoten
1/2 Bund Koriander
20 g Zartbitterschokolade
6 EL Mazola® Olivenöl
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 EL Kreuzkümmel
1 EL brauner Zucker
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
150 ml Bier
350 ml Gemüsebrühe
Pfeffer

Zubereitung:

Dosenbohnen und Mais mit kaltem Wasser gut abspülen. Kartoffeln schälen, Zucchini waschen, Paprikaschoten putzen und alles in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und grob hacken, Knoblauch schälen und in feine Blätter schneiden. Chilischoten putzen und in feine Ringe schneiden. Korianderblätter abzupfen, waschen, trocknen und grob hacken. Zartbitterschokolade fein reiben.

Mazola® in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischoten, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Zucker darin anrösten lassen. Die Kartoffeln dazugeben und das Tomatenmark einrühren.

Dosentomaten dazugeben und mit Bier und Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann Bohnen, Mais, Zucchini, Paprika und Schokolade dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Zum Servieren das Chili auf tiefe Teller geben und mit dem Koriander dekorieren.

Unser Tipp:
Dazu reichen Sie Taco-Chips oder frisches Brot.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Chili sin Carne
Autor
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zeit