Copyright: iStock.com/Yommy8008

Finnische Brötchen

Zutaten für 10 Stück:
250 ml Milch
1 Hefewürfel
80 g Zucker
500 g Weizenmehl (Type 405)
50 ml Mazola® Keimöl
2 Eier (Gew.-Kl. M)
1/2 TL Salz
1 TL Kardamom
Hagelzucker

Zubereitung:

Milch erwärmen und den Hefewürfel darin auflösen. Zucker unterrühren. An einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.

Mehl, Mazola®, ein Ei, Salz und Kardamom unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ist der Teig noch zu klebrig, weiteres Mehl dazugeben. Erneut 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 10 Teile aufteilen und diese jeweils zu einzelnen Brötchen formen. Dicht an dicht auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und erneut 15 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Das zweite Ei aufschlagen und verquirlen. Die Brötchen damit oben einpinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Etwa 12 Minuten goldbraun backen.

Unser Tipp:
Noch süßer werden die traditionellen finnischen Brötchen, wenn Sie Rosinen in den Teig geben.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Finnische Brötchen
Veröffentlicht auf
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen