Mazola_Mediterrane Gewürzmarinade für Gemüsespieße

Mediterrane Gewürzmarinade für Gemüsespieße

Zutaten:

2 frische Maiskolben
200 g grüner Spargel
200 g kleine Zucchini
200 g Aubergine
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Tomaten

Für die Marinade:
4 Zweige Rosmarin
1/2 Bund Thymian
4 Knoblauchzehen
grobes Meersalz
200 ml Mazola® Olivenöl
Pfeffer

Zubereitung:

Maiskolben putzen und in kochendem ungesalzenem Wasser 20 Minuten vorkochen.

Rosmarinnadeln und Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Knoblauch pellen und mit 2 TL Meersalz fein zerreiben. Kräuter und 4 El Mazola® in eine Schüssel geben und den Knoblauch unterrühren. Mit Pfeffer und grobem Salz nach Bedarf würzen.

Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Zucchini und Aubergine putzen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Von den geputzten Frühlingszwiebeln das dunkle Grün abschneiden. Tomaten halbieren. Vorgekochten Maiskolben in ca. 5 cm breite Stücke schneiden.

Das vorbereitete Gemüse nach Belieben auf Spieße stecken. Die Marinade über den Spießen verteilen und mindestens zwei Stunden durchziehen lassen.

 

Tipp:
Wenn das Gemüse nicht direkt auf dem Rost gegrillt werden soll, kann man auch eine Alu-Schale verwenden. Natürlich können diese leckeren Spieße auch in der Grill-Pfanne zubereitet werden.

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mediterrane Gewürzmarinade für Gemüsespieße
Autor
Veröffentlicht auf
Zubereitungszeit
Kochzeit
Gesamte Zeit