Schokoladen-Malheur mit Zimtnote

Copyright: Getty Images / gerenme

Schokoladen-Malheur mit Zimtnote

Zutaten:

210 g Zartbitter Schokolade
160 ml Mazola® Rapsöl
7 Eier Größe M
250 g Zucker
120 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
40 g Kakao
1 TL Zimt
1 Prise Salz

Zubereitung:

Schokolade im heißen Wasserbad zusammen mit dem Mazola® schmelzen.
Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Salz hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. Schokoladen-Öl-Mischung unterrühren und kalt stellen.
Teig auf Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-Unterhitze (160 Grad Umluft) etwa 10 bis 13 Minuten backen.

Und so erkenne ich, ob das Küchlein fertig ist:
Wenn der Deckel sich eindrücken lässt, müsste der Kuchen im Inneren perfekt sein!

Unser Anti-Stress-Tipp:
Bereiten Sie den Teig schon am Vortag zu.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen